Strahlensterilisation

Verfahren zur Inaktivierung von Erregern unter Anwendung von Beta- oder Gammastrahlen. Die ionisierenden Strahlen führen zu einer Zellschädigung durch Zerstörung der Nukleinsäure. Das Verfahren kommt in der industriellen Produktion von Sterilgut zur Anwendung (Einmalartikel).

 

 

 

 

 

.Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.