Sekundärinfektion

Zweitinfektion durch Ansiedlung eines weiteren Krankheitserregers in einem bereits infizierten Organismus. So kann einer Erstinfektion – z.B. mit Viren – eine Sekundärinfektion mit Bakterien oder Pilzen folgen.

 

 

 

 

 

 

.Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.