NDM 1

Enzym mit dem Namen Neu-Delhi Metallo-Beta-Laktamase, welches selten in Gram-negativen Enterobacteriaceae gefunden wird und die Beta-Laktam-Antibiotika der Carbapenem-Gruppe unwirksam macht. Carbapeneme gelten als Reserveantibiotika und bleiben schwer beherrschbaren Infektionskrankheiten vorbehalten, die von anderen Beta-Laktam-resistenten Erregern verursacht wurden. Das neue Resistenzgen wurde hauptsächlich in bereits mehrfach Beta-Laktam-resistenten Bakterienstämmen nachgewiesen, den Extended Spectrum Beta-Laktamase-Bildnern, kurz ESBL. Deren Resistenzen folgen einem anderen Resistenzmuster als das durch NDM 1 ausgelöste. Das neue Gen ist in der Lage, alle anderen Beta-Laktam-Antibiotikaklassen ebenfalls zu inaktivieren. Als Konsequenz verfügen die NDM 1 produzierenden Bakterienstämme über eine besorgniserregende Multiresistenz.

 

 

 

 

 

.

Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.