MRSA

Methicillin-resistente bzw. multiresistente Staphylococcus aureus-Stämme. Der am häufigsten identifizierte antibiotika-resistente Erreger innerhalb und außerhalb von Krankenhäusern, der zunächst Resistenzen gegenüber allen Antibiotika mit Betalaktam-Struktur entwickelt hat. Mittlerweile reagieren MRSA gegenüber weiteren Wirkstoffgruppen unempfindlich, sind also multiresistent geworden. Fälle von MRSA, deren Auftreten nicht in Verbindung mit medizinischen Einrichtungen steht, werden auch community-acquired (cMRSA) genannt.

 

 

 

 

 

.

Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.