Leitlinie der DVV

Leitlinie der DVV für die Prüfung chemischer Desinfektionsmittel, die im human-medizinischen Bereich gegenüber Viren eingesetzt werden sollen. Es wird hiermit die umfassende Viruswirksamkeit überprüft. Als Testviren sind Adenovirus, Polyomavirus (SV 40), Poliovirus, Vakzinia virus und das BVD-Virus vorgeschrieben. Bis auf BVDV und Vakziniavirus (behüllt, Testviren für den Nachweis der begrenzten Viruzidie begrenzt viruzid) handelt es sich hierbei um unbehüllte Viren. Die Versuchsdurchführung erfolgt mit und ohne Belastung im Suspensionstest. Wenn sich ein Präparat unter Berücksichtigung der Testbedingungen als viruzid erwiesen hat, kann im Einzelfall die gleiche Anwendungsempfehlung gegenüber anderen, nicht geprüften Viren ausgesprochen werden. Ein allgemein gültiger Analogieschluss auf die Wirksamkeit gegenüber nicht geprüften Viren ist jedoch nicht zulässig.

 

 

 

 

.

 

 

Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.