Kreuzkontamination

Übertragung von Keimen, wobei zuerst potenziell kontaminiertes Material, Gegenstände oder auch Personen berührt werden und die so erworbenen Keime anschließend über die Hände auf nicht kontaminierte Personen, Materialien oder Gegenstände übertragen werden.

 

 

 

.

 

 

Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.