Infektionsepidemiologie

Medizinische Fachdisziplin, die sich mit dem räumlichen und zeitlichen Auftreten übertragbarer Krankheiten beschäftigt. Basierend auf Untersuchungen zu Übertragungswegen und Erregerreservoirs, werden Prognosen zur Ausbreitung sowie Vermeidungsstrategien abgeleitet. Das Aufgabengebiet der Infektionsepidemiologie umfasst neben Hygieneempfehlungen auch Maßnahmen der öffentlichen Gesundheitsvorsorge bei übertragbaren Erkrankungen und Möglichkeiten zu deren Überwachung (Surveillance).

 

 

 

.

 

 

Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.