Herstellungserlaubnis

In § 13 des Arzneimittelgesetzes wird geregelt, wer Arzneimittel gewerbs -oder berufsmäßig zum Zwecke der Abgabe an andere herstellen darf. Die Entscheidung über die Erteilung der Erlaubnis trifft die zuständige Behörde des Bundeslandes in dem die Betriebsstätte liegt oder liegen soll, in Abstimmung mit der zuständigen Bundesoberbehörde.

 

 

 

.

 

 

Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.