Detergenzienverordnung

Europäische Verordnung (EG) Nr. 648/2004 zur Anforderung des vollständigen biologischen Abbaus von anionischen, nichtionischen, kationischen und amphoteren Tensiden. Die Verordnung betrifft Stoffe und Zubereitungen, die für Wasch- und Reinigungsprozesse bestimmt sind. Ergänzend für das Inverkehrbringen gilt das Wasch- und Reinigungsmittelgesetz (WRMG) vom 29. April 2007.

 

 

 

.

 

 

Auszugtext aus dem Hartmann Hygienealmanach. 

Zum Download des kompletten praktischen Nachschlagewerk einfach klicken

 Hygiene-AlmanachMcTHkbKIxsg5u

Rückruf vereinbaren
Die von Ihnen übermittelten Informationen werden gemäß unserer Datenschutzerklärung gespeichert um Ihre Kontaktanfrage zu bearbeiten.
Rückruf vereinbaren
Rückruf erfolgreich angefordert.
Formular konnte nicht verarbeitet werden.